Ich liebe den Umgang mit kreativer Software. Meine Flexibilität zeichnet mich besonders aus, da ich schon in ziemlich jedem Bereich etwas gemacht habe und stets bereit bin Neues zu lernen. Unter den seitlichen Links werden einige meiner Arbeiten vorgestellt.

Viel Spass beim stöbern...

Webdesign

Zeigt dir ein Showcase einiger Webdesigns.

Webdesign

Logodesign

Zeigt dir ein Showcase einiger Logos.

Logodesign

Grafikdesign

Zeigt dir ein Showcase einiger Grafiken.

Grafikdesign

Printdesign

Zeigt dir ein Showcase einiger Printmedien.

Printdesign

3D Grafik

Zeigt dir ein Showcase von einigen 3D Renderings und Modellen.

3D Grafik

Motiondesign

Zeigt dir ein Showcase einiger Videos.

Motiondesign

Programmierung

Zeigt dir ein Showcase von geschriebenen Programmen.

Programmierung

Tutorials

Zeigt dir eine Übersicht von meinen erstellten Tutorials.

Tutorials

Du möchtest stets auf dem Laufenden gehalten werden?

Abonniere jetzt einen der Phodana RSS-Feeds und du bekommst die neuesten Mitteilungen sofort in deinen Feed-Reader - alles für umsonst. weitere Infos »

Artikel Feed RSS Feed

Alle Artikel zu den unterschiedlichsten Themen bekommst du als RSS-Feed über diesen Link. Solbald etwas neues erscheint, erscheint dies in deinem RSS Reader.

Kommentar Feed RSS Feed

Wenn du interessiert bist die Kommentare aller Artikel als RSS-Feed zu abonnieren, kannst du das über diesen Link machen.

Photoshop Feed RSS Feed

Möchtest du nur Mitteilungen zu Photoshop als RSS-Feed erhalten, dann musst du diesen Link wählen.

Illustrator Feed RSS Feed

Möchtest du nur Mitteilungen zu Illustrator als RSS-Feed erhalten, dann musst du diesen Link wählen.

After Effects Feed RSS Feed

Möchtest du nur Mitteilungen zu After Effects als RSS-Feed erhalten, dann musst du diesen Link wählen.

Twitter Feed verfolgen Twitter

Möchtest du Phodana media auf Twitter verfolgen, dann musst du diesen Link wählen. Dort findest du weitere interessante Links, die es nicht auf dieser Website gibt.

Photoshop CS4 mit GPU-Beschleunigung

Veröffentlicht am 25. Mai. 2008 von in Photoshop

0

Kommenden Oktober plant Adobe eine neue Creative Suite (CS4) auf den Markt zu bringen und verspricht dem Kunden große Geschwindigkeitsvorteile durch GPU-Beschleunigung. TG Daily haben kürzlich eine Präsentation besucht, in der Nvidia die neuen Vorzüge von Photoshop CS4 (Codename „Stonehenge“) zeigte.

Im Vorfeld ist zu erwähnen, dass Nvidia in den vergangenen Wochen und Monaten verstärkt mit der Softwareschnittstelle CUDA auf sich aufmerksam machen konnte und diese am Markt weit gefächert etablieren möchte. Es handelt sich dabei um nichts anderes als das Ausführen von Software, deren Rechenlast von der Grafikkarte und nicht wie sonst üblich der CPU bewältigt wird. Genau dieses Prinzip soll in Photoshop CS4 zum Einsatz kommen.

Nvidia zeigte nun im Rahmen einer Demo die Anwendung von Photoshop CS4 auf einem GPU-beschleunigten System. Die Vorzüge der Grafikbeschleunigung wurden deutlich, als man mit der Arbeit an einem 442 Megapixel großen und 2 Gigabyte schweren Bild begann. Vergrößerungen und Rotationen sind dabei beinahe verzögerungsfrei von der Hand gegangen. Als Vergleich zu dieser Demonstration diente das Bearbeiten eines nur 5 Megapixel großen Bildes auf einem Intel Skulltrail-System mit zwei Quad-Core-Prozessoren.

Unbestätigten Gerüchten zufolge soll Adobe Photoshop CS4 am 1. Oktober dieses Jahres erscheinen. Wer sich mit dem Thema jetzt schon auseinander setzen möchte und auch Erfahrungen mit Programmierung von Photoshop-Filtern hat, sollte sich mal diese PDF anschauen. Nvidia stellt jetzt schon Anleitungen zum Entwickeln von Filtern (CS3) zur Verfügung, die die GPU verwenden.

Hinterlasse einen Kommentar